Tarifrunde Metallbau u. Feinwerktechnik

IG Metall: Pressemitteilung

24.11.2022 IG Metall fordert 8 Prozent mehr Geld - Pressemitteilung 32/2022

Stuttgart. Die IG Metall Baden-Württemberg fordert für die rund 40.000 Beschäftigten in Metallbau- und Feinwerkbetrieben 8 Prozent mehr Geld für 12 Monate.

Christian Herbon, Verhandlungsführer und Tarifsekretär der IG Metall Baden-Württemberg: "Wir brauchen ein sattes Plus in den Geldbeuteln der Beschäftigten. Die wirtschaftliche Situation ist gut und daran sollen die Kolleginnen und Kollegen teilhaben." Darüber hinaus bekräftigte Herbon, dass sich die IG Metall weiterhin stark für Entlastungen durch den Gesetzgeber mache.

Die Entgelt-Tarifverträge laufen bis 31. Januar 2023. Die Termine der Verhandlungen werden zeitnah bekannt gegeben.

Letzte Änderung: 24.11.2022