Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü

IG Metall Baden-Württemberg

Erfolgreich in Baden-Württemberg

Länger Urlaub machen mit Tarif!

Länger Urlaub machen mit Tarif!

Endlich Ferien, endlich Urlaub. Beschäftigte in tarifgebundenen Betrieben sind hier klar im Vorteil. Denn mit Tarif gibt's nicht nur mehr Urlaubstage, sondern auch ein Extra für die Reisekasse.

Meldungen der IG Metall Baden-Württemberg

IG Metall Pressemitteilung 46/2015

IG Metall - Pressemitteilung

31.08.2015 Nein zu Fremdenhass und Rassismus - Gemeinsame Erklärung von IG Metall und Südwestmetall Mehr

Baden-Württemberg metallzeitung 9/2015

BW September 2015

31.08.2015 Schwerpunkt auf den Baden-Württemberg-Seiten in der metallzeitung September ist das Beratungsangebot der IG Metall für Ferienjobber. Mehr

IG Metall Pressemitteilung 45/2015

IG Metall - Pressemitteilung

28.08.2015 IG Metall Baden-Württemberg setzt sich für flexible und mobile Arbeitszeitmodelle ein - Betriebsräte bei Bosch und Daimler gehen mit gutem Beispiel voran Mehr

Sommerferien in Baden-Württemberg

IG Metall - Urlaub

27.08.2015 Die zweite Hälfte der Sommerferien ist angebrochen - die einen sind hoffentlich gut erholt wieder da, die anderen gut in den verdienten Urlaub gestartet Mehr

Acht Stunden sind genug

IG Metall - Arbeitszeit

24.08.2015 Dank Smartphones und Laptops kann fast ­jeder überall und rund um die Uhr arbeiten. Aber wollen wir das? Und ist das gesund? Die IG Metall will die neuen Formen der Arbeit regeln. Mehr

Weitere Meldungen der IG Metall Baden-Württemberg

Aktuell notiert: Neues aus dem Netz

DGB-Infodienst "klartext" 29/2015

DGB-Infodienst "klartext" 29/2015

26.07.2015 Erb­schaft­steu­er: Pri­vi­le­gi­en und Bluffs oh­ne En­de Mehr

Flüchtlinge in der EU

AWO Arbeiterwohlfahrt

24.07.2015 Es braucht Verantwortung, Menschlichkeit und eine europäische Einigung. Mehr

Rezessionsrisiko leicht gesunken

Institut fuer Makrooekonomie und Konjunkturforschung (IMK)

23.07.2015 IMK-Indikator: Rezessionsrisiko leicht gesunken - Deutscher Aufschwung hängt auch an Lösung in Griechenland Mehr

Jetzt in Ki­tas in­ves­tie­ren!

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

22.07.2015 DGB begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts - Ausbau und Qualität der frühkindlichen Bildung und Betreuung jetzt fördern Mehr

DGB-Infodienst "klartext" 28/2015

DGB-Infodienst "klartext" 28/2015

21.07.2015 Eu­ro­zo­ne: Gre­xit ver­hin­der­t, Kür­zungs­kurs geht wei­ter Mehr

Vom Parlament zum TTIP-Lobbyjob

LobbyControl - Initiative fuer Transparenz und Demokratie e.V.

19.07.2015 Fragwürdig: Ehemalige EU-Parlamentarier wechseln in TTIP-Lobbyjobs Mehr

Weitere Hinweise

BEAT! - BEssere ArbeitsTage

IG Metall vor Ort

Nein zu Fremdenhass und Rassismus

31.08.2015 Gemeinsame Erklärung - Südwestmetall und IG Metall wenden sich gegen die zunehmende Gewalt gegen Flüchtlinge und setzen sich für eine weltoffene Gesellschaft ein. IG Metall Singen

Nein zu Fremdenhass und Rassismus

31.08.2015 Gemeinsame Erklärung von IG Metall und Südwestmetall IG Metall Freudenstadt

Nein zu Fremdenhass und Rassismus

31.08.2015 Gemeinsame Erklärung von IG Metall und Südwestmetall IG Metall Esslingen

Für eine weltoffene Gesellschaft

31.08.2015 IG Metall und Südwestmetall wenden sich gegen Gewalt gegen Flüchtlinge und setzen sich für eine weltoffene Gesellschaft ein. "Menschen ein Zuhause zu geben ist eine zutiefst humanitäre Aufgabe." IG Metall Schwäbisch Hall

Nein zu Fremdenhass und Rassismus

31.08.2015 Arbeitgeber und Gewerkschaft wenden sich in dieser gemeinsamen Erklärung gegen die zunehmende Gewalt gegen Flüchtlinge und setzen sich für eine weltoffene Gesellschaft ein. IG Metall Bruchsal

Antikriegstag

31.08.2015 IG Metall ruft zum Antikriegstag für mehr Toleranz, Menschlichkeit, Demokratie und zum Widerstand gegen Fremdenfeindlichkeit auf IG Metall Bruchsal

Weitere regionale Informationen

Adresse:

IG Metall Bezirksleitung Baden-Württemberg | Stuttgarter Straße 23 | D-70469 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 16581-0 | Telefax: +49 (711) 16581-30 | E-Mail:

Service: