Arbeitsschutzkonferenz am 25.09.2018

Haltung

19.06.2018 Mit dem Schwerpunkt "Muskel-Skelett-Belastungen im Fokus des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes" in Reutlingen

Am 25. September 2018 findet in der Stadthalle in Reutlingen die diesjährige Konferenz Arbeits- und Gesundheitsschutz für Betriebsratsgremien und Schwerbehindertenvertretungen statt. Bei Interesse bitte über die örtliche IG Metall Geschäftsstelle anmelden. Siehe Anhang

Auch wenn die Statistik in den letzten Jahren einen leichten Rückgang erkennen lässt, verursachen Muskel-Skeletterkrankungen jedes Jahr großen volks- und betriebswirtschaftlichen Schaden und individuelles Leid. Ein beträchtlicher Anteil ist dabei auf arbeitsbedingte Ursachen zurück zu führen.

Mit der Gefährdungsbeurteilung hat der Gesetzgeber einen verpflichtenden Rahmen geschaffen, vorhandenen Missständen am Arbeitsplatz vorzubeugen bzw. sie zu beheben. Welche rechtlichen Hebel und methodischen Instrumente dafür zur Verfügung stehen, wird im Fokus der Beiträge und Diskussionen der Konferenz stehen, ebenso wie ihre Praxistauglichkeit.

Damit wird die im letzten Jahr gestartete bezirkliche Aktion "Auf die Haltung kommt es an!" fortgeführt. Darüber hinaus stellen wir im Rahmen eines Expertengesprächs die Gestaltung von Arbeitszeit und Schichtarbeit - gemessen an den Anforderungen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes - auf den Prüfstand.

Anhang:

Ausschreibung AuG-Konferenz

Ausschreibung AuG-Konferenz

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 78.3KB

Download

Letzte Änderung: 21.06.2018