Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Baden-Württemberg

Erfolgreich in Baden-Württemberg

metallnachrichten Kfz-Handwerk Nr. 2/17

mn Kfz 2-17

11.05.2017 Zum Ergebnis der ersten Tarifverhandlung im Kfz-Handwerk Baden-Württemberg werden metallnachrichten in den Betrieben verteilt.

Die Arbeitgeber legten kein Angebot vor in der ersten Tarifverhandlung am 9. Mai und lehnten verbesserte Regelungen zur Übernahme der Ausgebildeten ab.
Die IG Metall fordert 5 Prozent mehr Entgelt und eine bessere Übernahme.
Die Verhandlungen werden am 30. Mai fortgesetzt, jetzt wird in den Betrieben über die Reaktion der Arbeitgeber auf unsere Forderungen informiert.

Hier gibt's die metallnachrichten als PDF-Datei.

Anhang:

metallnachrichten Kfz 2-17

metallnachrichten Kfz 2-17

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 573.52KB

Download

Letzte Änderung: 10.05.2017

Creative Commons License 3.0: BY-NC-ND

Gemeinsam stark.

Mitmachen!

Wir. Die IG Metall.
Online beitreten

Adresse:

IG Metall Bezirksleitung Baden-Württemberg | Stuttgarter Straße 23 | D-70469 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 16581-0 | Telefax: +49 (711) 16581-30 | E-Mail:

Service: