Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Baden-Württemberg

Erfolgreich in Baden-Württemberg

Fünf Jahre Willi-Bleicher-Preis

IG Metall - Pressemitteilung

23.11.2016 in Baden-Württemberg - Bezirksleiter Zitzelsberger: "Auszeichnung ist Institution in der deutschen Medienlandschaft geworden" - IG Metall Pressemitteilung 43/2016 - BILDER und REDE

Stuttgart - Die IG Metall Baden-Württemberg verleiht zum fünften Mal den Willi-Bleicher-Preis für herausragende Berichterstattung aus der Arbeitswelt. Ausgezeichnet werden vier Beiträge in drei Kategorien - erstmals werden 2016 auch Berichte, Reportagen und Features prämiert, die außerhalb Baden-Württembergs spielen. "Die große Resonanz aus ganz Deutschland hat uns sehr gefreut und in unserer Entscheidung bestätigt, den Preis bundesweit zu öffnen", sagte Roman Zitzelsberger, Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg, bei der Preisverleihung im Stuttgarter Literaturhaus.

IG Metall - Willi-Bleicher-Preis

Der Preis soll Journalisten ermuntern, sich mit Themen aus der Arbeitswelt auseinanderzusetzen. Namensgeber ist der 1981 verstorbene ehemalige IG Metall-Bezirksleiter Willi Bleicher, der Zeit seines Lebens für soziale Gerechtigkeit und Menschlichkeit stand. Wie wichtig dies auch heute noch ist, dokumentieren die zahlreichen Geschichten und Schicksale aus fünf Jahren Berichterstattung über Arbeitsthemen: Vom Alltag als Leiharbeiter über den Ausverkauf bei Schlecker bis zur Einführung des Mindestlohns und der Rente mit 63 - "in den eingereichten Beiträgen spiegeln sich fünf Jahre Wirtschaftsgeschichte", so Zitzelsberger. Damit sei der Preis "eine wichtige Institution in der deutschen Medienlandschaft geworden".

Die 2016 prämierten Beiträge handeln von Versuchen, Betriebsräte bei der Arbeit zu behindern - weltweit, aber auch vor unserer Haustür. Sie beleuchten den Wandel von Geschäftsmodellen und Tätigkeiten im Zuge der Digitalisierung und setzen sich mit der Integration und Arbeitssuche von Flüchtlingen auseinander.

Ausgewählt wurden die Preisträger von einer unabhängigen Jury aus Frank Brettschneider, Professor am Institut für Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim, Barbara Roth, Redaktionsleiterin Hintergrund/Innenpolitik beim Deutschlandfunk und Wolfgang Schorlau, Schriftsteller. Der Preis in den Kategorien Print/Online, Fernsehen und Hörfunk ist mit jeweils 3000 Euro dotiert, die Kategorie Nachwuchs mit 2000 Euro. Letztere wurde 2016 nicht vergeben, dafür gibt es zwei Fernseh-Preisträger.

IG Metall - Willi-Bleicher-Preis

Den Willi-Bleicher-Preis 2016 erhalten:

Kategorie Print/Online:
Philipp Alvares de Souza Soares und Astrid Maier, manager magazin, für
"Kapitalismus auf Koks"

(Thema: Neue Geschäftsmodelle im Zuge von Digitalisierung und On-Demand-Economy)

Kategorie Fernsehen - 2 Preisträger:
Thomas Hoeth, SWR, für
"Flüchtlinge - schaffen wir das wirklich?"

(Thema: Integration von Flüchtlingen in Schwäbisch Gmünd)
Dr. Christine Schönfeld und Anja Neubert, MDR, für
"Betriebsräte"

(Thema: Wie Betriebsräte bei der Arbeit behindert werden)

Kategorie Hörfunk:
Caspar Dohmen, Deutschlandfunk, für
"Im Gegenwind. Der weltweite Kampf um Lohn und bessere Arbeitsbedingungen"

(Thema: Über Macht und Ohnmacht von Gewerkschaften)

"Geschichten, die die Arbeitswelt besser machen, braucht es auch in Zukunft", sagte Zitzelsberger. Täglich müssten Gewerkschafter einmal erkämpfte Standards unseres Sozialstaats gegen vielfältige Angriffe verteidigen - die Meinung der Markt werde es schon richten, sei keinesfalls überholt. Zudem erforderten sich verändernde Arbeitsprozesse im Zuge von Globalisierung und Digitalisierung auch ein neues Miteinander von Gesetzen, Tarifverträgen und betrieblicher Mitbestimmung. "All das lässt viele spannende Geschichten erwarten. 2017 werden wir den Willi-Bleicher-Preis selbstverständlich erneut ausschreiben."

Die Beiträge der Preisträgerinnen und Preisträger samt Jury-Begründung hier Link

Rede Roman Zitzelsberger im Anhang und Bilder

Anhänge:

Rede von Roman Zitzelsberger

Rede von Roman Zitzelsberger

Dateityp: PDF document, version 1.5

Dateigröße: 207.22KB

Download

Preisträger und Jury-Mitglieder mit Roman Zitzelsberger

Preisträger und Jury-Mitglieder mit Roman Zitzelsberger

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 446.78KB

Download

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Roman Zitzelsberger und Preisträger Caspar Dohmen

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Roman Zitzelsberger und Preisträger Caspar Dohmen

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 391.15KB

Download

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Roman Zitzelsberger und Preisträger Thomas Hoeth

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Roman Zitzelsberger und Preisträger Thomas Hoeth

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 374.6KB

Download

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Petra Otte, Pressesprecherin

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Petra Otte, Pressesprecherin

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 222.08KB

Download

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Roman Zitzelsberger

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Roman Zitzelsberger

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 187.33KB

Download

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Preisträgerinnen Anja Neubert und Dr. Christine Schönfeld

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Preisträgerinnen Anja Neubert und Dr. Christine Schönfeld

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 285.31KB

Download

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Prof. Dr. Frank Brettschneider, Juror

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Prof. Dr. Frank Brettschneider, Juror

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 240.58KB

Download

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Peter Heilbrunner

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Peter Heilbrunner

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 214.98KB

Download

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Preisträger Philipp Alvares de Souza Soares

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Preisträger Philipp Alvares de Souza Soares

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 244.11KB

Download

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Gäste

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Gäste

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 448.41KB

Download

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Gäste aus Schwäbisch Gmünd

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Gäste aus Schwäbisch Gmünd

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 386.27KB

Download

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Gäste

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Gäste

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 458.1KB

Download

Willi-Bleicher-Preis 2016

Willi-Bleicher-Preis 2016

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 429.99KB

Download

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Roman Zitzelsberger mit Anja Neubert und Dr. Christine Schönfeld

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Roman Zitzelsberger mit Anja Neubert und Dr. Christine Schönfeld

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 380.6KB

Download

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Frau Neubert und Frau Schönfeld im Gespräch mit Petra Otte

Willi-Bleicher-Preis 2016 - Frau Neubert und Frau Schönfeld im Gespräch mit Petra Otte

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 376.3KB

Download

Inge Füssel (Tochter von Willi Bleicher, 3.v.li), E. Widmaier (Patentocher Willi Bleicher, 2.v.li)

Inge Füssel (Tochter von Willi Bleicher, 3.v.li), E. Widmaier (Patentocher Willi Bleicher, 2.v.li)

Letzte Änderung: 24.11.2016

Creative Commons License 3.0: BY-NC-ND

Gemeinsam stark.

Mitmachen!

Wir. Die IG Metall.
Online beitreten

Adresse:

IG Metall Bezirksleitung Baden-Württemberg | Stuttgarter Straße 23 | D-70469 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 16581-0 | Telefax: +49 (711) 16581-30 | E-Mail:

Service: