Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Baden-Württemberg

Erfolgreich in Baden-Württemberg

Böckler Impuls 12/2017

Böckler Impuls 12/2017

11.07.2017 Der Informationsdienst der Hans-Böckler-Stiftung - Ausgabe 06. Juli 2017

Inhalt:

  • Vermögen: Erbschaften größer als bislang erwartet In den kommenden Jahren wird erheblich mehr vererbt als bisher angenommen. Die Politik sollte über eine Reform der Erbschaftssteuer nachdenken.
  • Arbeitsmarkt: Weiter arm, trotz Arbeit Die Erwerbsarmut in Europa ist gestiegen. Grund dafür ist eine Politik, die Arbeitslose dazu zwingt, um jeden Preis einen Job anzunehmen.
  • Arbeitszeit: Selbstbestimmung hilft gegen Burnout Flexible Arbeitszeiten sind gesund - wenn sie sich nach den Bedürfnissen der Beschäftigten richten. Wenn die Interessen der Arbeitgeber im Vordergrund stehen, leidet die Psyche.
  • Mitbestimmung: Frauenquote offenbart Gesetzesverstöße Zahlreiche Unternehmen halten sich an die rechtlichen Vorgaben zur Geschlechterquote, aber nicht an die Mitbestimmungspflicht.
  • Arbeitswelt: Wenn Computer bestimmen Durch die Digitalisierung fallen einfache Jobs weg, die übrigen Beschäftigten dürfen sich aber über attraktivere Stellen mit größeren Handlungsspielräumen freuen. So heißt es oft. Doch es könnte anders kommen: Arbeitnehmer werden zu Handlangern der Algorithmen.
  • Steuern: Ungenutzte Gewinne Trotz guter Ertragslage investieren die Unternehmen zu wenig. Mit weiteren Steuerentlastungen lässt sich das nicht beheben.
  • Arbeitsmarkt: Jobgarantien helfen langfristig Technologischer Wandel kostet Arbeitsplätze, auch wenn an anderer Stelle neue entstehen.
  • Konjunktur: Wohlstand wächst wenig Der Wohlstand in Deutschland hat seit den 1990er-Jahren kaum zugenommen. Das liegt auch an der gestiegenen Ungleichheit. Erst seit kurzem deutet sich eine Trendwende an.
  • Trends und Nachrichten

Letzte Änderung: 11.07.2017

Creative Commons License 3.0: BY-NC-ND

Gemeinsam stark.

Mitmachen!

Wir. Die IG Metall.
Online beitreten

Adresse:

IG Metall Bezirksleitung Baden-Württemberg | Stuttgarter Straße 23 | D-70469 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 16581-0 | Telefax: +49 (711) 16581-30 | E-Mail:

Service: