Missbrauch von Leiharbeit

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

25.02.2016 Uni­on bricht Ko­ali­ti­ons­ver­trag - Wei­ter­hin Miss­brauch von Leih­ar­beit und Werk­ver­trä­gen?

CDU und CSU blockieren im Bund den Gesetzentwurf zu Leiharbeit und Werkverträgen. Damit sei "dem Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen weiterhin Tür und Tor geöffnet", sagte DGB-Vorsitzender Reiner Hoffmann. "Die Gewerkschaften fordern und erwarten die Erfüllung des Koalitionsvertrages", so Hoffmann.

Letzte Änderung: 26.02.2016