Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Baden-Württemberg

Erfolgreich in Baden-Württemberg

Internationale Konzerne fast steuerfrei

Attac: Globalisierung ist kein Schicksal - eine andere Welt ist moeglich

18.02.2016 Steuertrickser: "Modell Ikea" Vorbild für internationale Konzerne - Konzernstruktur systematisch für Steuervermeidung optimiert

Das schwedische Möbelunternehmen Ikea vermeidet seit Jahren in großem Stil Steuern in der Europäischen Union. Das belegt eine neue Studie, die von der Fraktion der Grünen/EFA im Europäischen Parlament in Auftrag gegeben wurde und auf einer Untersuchung des globalisierungskritischen Netzwerkes Attac basiert. Die Attac-Untersuchung "Ein Dschungel namens Ikea" hat erstmals das "Modell Ikea" in seiner Gesamtstruktur dargestellt. Beide Studien zeigen, dass Ikea wie fast kein anderes Unternehmen die Konzernstruktur und die Finanzoperationen systematisch optimiert hat, um möglichst wenig Steuern zu zahlen.

Letzte Änderung: 18.02.2016

Creative Commons License 3.0: BY-NC-ND

Gemeinsam stark.

Mitmachen!

Wir. Die IG Metall.
Online beitreten

Adresse:

IG Metall Bezirksleitung Baden-Württemberg | Stuttgarter Straße 23 | D-70469 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 16581-0 | Telefax: +49 (711) 16581-30 | E-Mail:

Service: