Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Baden-Württemberg

Erfolgreich in Baden-Württemberg

Migration und Integration

Migration und Integration

Integration gemeinsam gestalten - Ein Aufgabe der IG Metall in Baden-Württemberg

Integration gemeinsam gestalten

Gewerkschaften gehören zu den wenigen Organisationen in Deutschland, die sich nicht nur für die Gleichbehandlung der ausländischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in den Betrieben eingesetzt haben, sondern die dieses Grundrecht auch bei sich selbst in fast allen gewerkschaftlichen Gremien anwenden.

Migration gestalten

Internationale Solidarität muss lückenlos, also am Arbeitsplatz und auch drum herum, also überall dort, wo wir sehr viel Zeit verbringen, gelebt werden.

Die IG Metall ist ständig bestrebt, den ausländischen Arbeitnehmern eine politische "Heimat" anzubieten. Sie sollen die Möglichkeit haben, sich sowohl mit Ihren einheimischen Kolleginnen und Kollegen für fortschrittliche Ziele in der Arbeitswelt einzusetzen, als auch ihre Ideen und Erfahrungen in die verschiedenen gewerkschaftlichen Ausschüsse und Arbeitskreise einzubringen. Vorurteile können nur dann wirksam bekämpft werden, wenn man beim gemeinsamen Handeln feststellt, dass die "Anderen", die "Fremden", gleiche Interessen, Ideen, Hoffnungen und leider auch Sorgen haben wie man selbst.

Meldungen

125 Jahre IG Metall - Umfrage

IG Metall - 125 Jahre

19.12.2016 Umfrage unter Metallern mit Migrationshintergrund - "Das Erreichte für die nächste Generation bewahren" Mehr

"Deutschland ist ein Einwanderungsland"

Ergun Lümali

29.03.2016 Migration prägt die Vielfalt in Deutschland. Aus welchen Fehlern der Vergangenheit aber sollten Politik und Wirtschaft lernen und wie kann Integration besser gelingen? Mehr

Die Würde des Menschen ist unantastbar

IG Metall - Migration

23.02.2016 Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie & Rechtsstaat - Die IG Metall hat gemeinsam mit dem DGB und neun weiteren Partnern eine "Allianz für Weltoffenheit" gegründet Mehr

Weitere Meldungen zum Thema "Migration und Integration"

Migration gestalten

Beteiligung vor Ort

In Baden Württemberg gibt es in rund 20 Verwaltungsstellen die Gelegenheit, sich für die Integration von Migrantinnen und Migranten zu engagieren.

Unsere Schwerpunkte:

  • Umsetzung des Nationalen Integrationsplans
  • Aus- und Weiterbildung
  • Aktiv gegen rechts

Gemeinsam stark.

Mitmachen!

Wir. Die IG Metall.
Online beitreten

Adresse:

IG Metall Bezirksleitung Baden-Württemberg | Stuttgarter Straße 23 | D-70469 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 16581-0 | Telefax: +49 (711) 16581-30 | E-Mail:

Service: